Wir möchten auf regelmässige, individuelle Patenschaften verzichten, da in solchen Situationen einige Kinder gegenüber anderen privilegiert sind. Aus diesem Grund bevorzugen wir regelmässige Spenden, um nachhaltig in Gemeinschaftsprojekte zu investieren.

Sind Sie daran interessiert, unsere Aktivitäten langfristig zu unterstützen? Dann richten Sie einen Dauerauftrag ein und ermöglichen Sie uns, unsere Aktivitäten zu erweitern. Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen unsere Präsidentin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Mit Ihrer Spende können die folgenden Aktivitäten langfristig ermöglicht werden:

Eine Lehrerin unterrichtet in der Primarschule (November 2019)

Anstellung einer Lehrerin

Damit können wir eine Lehrerin einstellen, welche die Kinder in und um Marampaqui unterrichtet, die seit dem Ausbruch der Pandemie nur wenig Unterricht hatten. Weitere Informationen zu diesem neuen Projekt.

Monatliches Budget: CHF 250.-

Die Schulkinder bedanken sich bei den Spendern von Con Corazón für die geschenkten Bücher und Stifte

Schulunterlagen für Kinder

Es mangelt bereits an grundlegenden Schulmaterialien. Mit diesem monatlichen Betrag können wir alle Kinder mit grundlegendem Schulmaterial wie beispielsweise mit Heften, Blöcken und Büchern ausstatten.

Monatliches Budget: CHF 100.-

Unsere Zahnärztin Dr. Flor Salvador behandelt einen Patienten im Medical Center

Behandlungen im Medical Center

Wir berechnen CHF 25.- pro Behandlung. Im Durchschnitt führen wir im Medical Center etwa 100 Behandlungen pro Monat durch. Mit einer regelmässigen Spende machen Sie weitere Behandlungen möglich.

Kosten pro Behandlung: CHF 25.-

Eine Vielzahl von zahnmedizinischen Instrumenten liegen auf der Holzoberfläche

Medizinischer und zahnmedizinischer Bedarf

Wir stellen medizinisches und zahnmedizinisches Material für die anfallenden Dienstleistungen im Medical Center bereit. Dies ist notwendig, damit wir für alle unsere Behandlungen in den verschiedenen Bereichen genügend Verbrauchsmaterial haben.

Kosten pro Behandlung: CHF 20.-

Ein Mädchen übt an einem überdimensionalen Modell, wie man sich korrekt die Zähne putzt

Gesundheitsprävention und -förderung

Die lokalen Dienstleister im Gesundheitswesen sind das wesentliche Bindeglied zwischen Con Corazón, unseren Aktivitäten und der Gemeinschaft, in der wir tätig sind. Sie sind der Schlüsselfaktor für erfolgreiche Aktivitäten im Bereich der Gesundheitsprävention und -förderung.

Monatliches Budget: CHF 150.-

Autofahrt von Cusco nach Marampaqui mit dem gesamten Team

Transporte zum Medical Center

Da das Medical Center ziemlich weit abgelegen ist, müssen wir mit dem Fahrzeug anreisen, um das medizinische Personal und Material zu transportieren. Diese regelmässig anfallenden Kosten für den Transport sind Teil der monatlichen Ausgaben des Medical Centers.

Kosten pro Transport: CHF 90.-

Benjamin präsentiert seine Meerschweinchenzucht, die er mit Hilfe des Mikrokredits gekauft hat

Lokale Landwirtschaft unterstützen

Wir unterstützen die örtliche Meerschweinchen- und Forellenzucht, da sie den Einheimischen Proteine und eine abwechslungsreiche Ernährung bietet. Wir bieten engagierten Einzelpersonen Mikrokredite an, damit sie sich selbstständig machen und somit ihren Familien eine Perspektive bieten können.

Kosten pro Mikrokredit: CHF 800.-

Kosten pro weibliches Meerschweinchen: CHF 5.-
Kosten pro männliches Meerschweinchen: CHF 125.-
Kosten pro Forelle: CHF 2.-

 

Die von den Einwohnern in Marampaqui (Peru) angepflanzten Bäume

Anpflanzung von Bäumen

Nachhaltigkeit und Natur sind für uns sehr wichtig. Das gesamte Gebiet wurde in der Vergangenheit abgeholzt. Aus diesem Grund haben wir uns seit der Gründung unserer Organisation auf die Wiederaufforstung konzentriert und pflanzen regelmässig Bäume auf über 4.000 M.ü.M. an.

Kosten pro Baum: CHF 2.-

Das Gewächshaus wurde von den Bewohnern in Marampaqui (Peru) gebaut und wir wird auch von ihnen unterhalten

Bepflanzung der Gewächshäuser

Unsere Gewächshäuser liefern Gemüse und Kräuter für eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Kinder und der lokalen Bevölkerung. Dies ermöglicht den Anbau von saisonalem Gemüse und (heilenden) Kräutern in extremer Höhe während allen Jahreszeiten.

Monatliches Budget: CHF 50.-

Testimonials

«Über all die Jahre durfte der Rotary Club Aarau gemeinsam mit Danièle Turkier und Con Corazón unterschiedliche Projekte realisieren. Eines der gemeinsamen Highlights war sicherlich der Bau des Medical Centers auf über 4'000 M.ü.M. Die Zusammenarbeit gestaltet sich immer sehr nachhaltig, effizent und professionell.»

Martin Bachmann

Martin Bachmann

Rotary Club Aarau

«Von meinem Einsatz für Con Corazón bleibt mir vor allem die Zusammenarbeit mit den Menschen in der abgelegenen Andenregion in Erinnerung, wo die Organisation wertvolle Unterstützung leistet. Der einmalige Einblick in diese Kultur und Lebensweise gehört definitiv zu den schönsten und prägendsten meines Südamerikaaufenthaltes.»

Livia Hollenstein

Livia Hollenstein

Voluntärin

«Die Anden sind meine Geburtsheimat und ich fühle mich mit dieser Region tief verbunden. Die Möglichkeit zu haben, die Menschen dort gezielt zu unterstützen, finde ich grossartig. Zu wissen, das die Spenden vor Ort mit den richtigen Massnahmen bei den Bedürftigen ankommen, dafür danke und vertraue ich Con Corazón.»

Anna Alberti

Anna Alberti

Spenderin & Besucherin

«Con Corazón unterstütze ich, weil mich das Engagement von Danièle Turkier seit Beginn überzeugt hat, indem die Hilfe direkt vor Ort ankommt. Spannend ist für mich auch die stetige Weiterentwicklung des Projekts und der Fokus auf die langfristige Perspektive der Unterstützung. Der Höhepunkt war natürlich der Besuch vor Ort Ende 2019.»

Cordula Sonderegger

Cordula Sonderegger

Spenderin & Besucherin

«Für Con Corazón interessiere ich mich seit Jahren, dadurch war auch ein Besuch in Peru für mich naheliegend. Es war extrem eindrücklich in diese mir bis anhin unbekannte Welt einzutauchen und fotografisch festzuhalten. Als Fotografin erfreue ich mich noch heute an den eindrücklichen Aufnahmen.»

Hana Solenthaler

Hana Solenthaler

Spenderin & Besucherin

«Im August 2019 hatte ich die Gelegenheit, in die Anden nach Südamerika zu reisen. Dort hatte ich einen einmonatigen Freiwilligendienst in einer Zahnklinik in Cusco (Peru) absolviert. Es hat mir wirklich Spass gemacht, armen Menschen zu helfen, indem ich Zahnreinigungen für die Patienten gemacht habe. Was für ein Team!»

Mette Højborg

Mette Højborg

Voluntärin

«Wow, was für eine eindrückliche Landschaft rund um Marampaqui auf über 4’000 M.ü.M., was für ein Ort in den Anden, was für unglaubliche herzliche Menschen! Sogleich gab es noch ein weiteres Wow, da gibt es für mich in den nächsten vier Monaten einiges zu tun! Für mich wurde Marampaqui zu meiner zweiten Heimat.»

Moritz Mitterer

Moritz Mitterer

Voluntär

«‹Das Einzige, was die Armut beseitigen kann, ist miteinander zu teilen.› Das Zitat von Mutter Teresa zeigt, auf wie wichtig der Auftrag von Con Corazón ist, um die Armut langfristig zu bekämpfen und um den Menschen eine Perspektive zu geben. Ich bin dankbar, dass ich die Organisation in Peru besuchen konnte.»

Anna Alberti

Anna Alberti

Spenderin & Besucherin

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir verwenden Cookies.
Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.